HauptgerichteRezepte

Hähnchenspieße grillen mit Quinoa & Gemüse

3 Minuten Lesezeit

Hallo liebe Food-Enthusiasten! Heute teile ich ein besonderes Rezept mit euch, das mir am Herzen liegt: Hähnchenspieße mit Quinoa und Gemüse. Ein Gericht, das nicht nur geschmacklich überzeugt, sondern auch optisch ein Highlight auf jedem Tisch ist. Dieses Rezept ist das Ergebnis vieler Experimente und ich bin stolz darauf, es endlich in Perfektion präsentieren zu können. Folgt mir Schritt für Schritt, um dieses leckere Gericht selbst zu zaubern.

Hähnchenspieße fertig gegrillt mit Quinoa und Gemüse

Hähnchenspieße fertig gegrillt mit Quinoa und Gemüse

Zutaten:

  • 600g Hähnchenbrust
  • Grobes Meersalz und frisch gemahlener Pfeffer
  • Buttermilch (ausreichend, um das Hähnchen zu bedecken)
  • 4 große Kartoffeln
  • Quinoa (Menge nach Bedarf)
  • Gemüse nach Wahl für die Beilage

Schritt für Schritt Anleitung:

  1. Vorbereitung des Hähnchens: Ich habe die Hähnchenbrust in große Würfel geschnitten, kräftig mit Salz und Pfeffer gewürzt und in eine Dose gelegt. Anschließend habe ich sie komplett mit Buttermilch bedeckt und über Nacht im Kühlschrank marinieren lassen. Dieser Schritt ist entscheidend für die Zartheit des Fleisches.

    Geschnittene und gewürzte Hähnchenbrust wird in Buttermilch eingelegt

    Geschnittene und gewürzte Hähnchenbrust wird in Buttermilch eingelegt

  2. Spieße vorbereiten: Am nächsten Tag habe ich die Hähnchenwürfel auf Spieße aufgezogen. Um zu verhindern, dass das Fleisch beim Grillen verrutscht, habe ich an das Ende jedes Spießes ein Stück Kartoffel gesetzt. Ein kleiner Trick, der wirklich hilft!

    Kartoffeln am Ende der Spieße, damit der Schaschlik nicht runter rutscht

    Kartoffeln am Ende der Spieße, damit der Schaschlik nicht runter rutscht

  3. Der Grillprozess: Ich benutze einen Elektro-Schaschlik-Grill, den ich bei Amazon gefunden habe. Dieser Grill ermöglicht es, bis zu sechs Spieße gleichzeitig zu grillen. Sie stehen aufrecht und die Hitze wird zentral von einem Element in der Mitte abgegeben. Die Spieße drehen sich langsam im Kreis und zusätzlich um sich selbst, was für eine gleichmäßige Garung sorgt. Ein runder Grillschutz hält die Wärme zusammen und beschleunigt die Garzeit, ohne dass Fett spritzt oder Rauch entsteht. Nach etwa 30 Minuten sind die Spieße perfekt.

    Hähnchenspieße auf dem Elektrogrill

    Hähnchenspieße auf dem Elektrogrill

  4. Beilagen zubereiten: Während die Spieße grillen, kümmere ich mich um die Beilagen. Quinoa nach Packungsanweisung kochen und Gemüse nach Wahl braten. Ich persönlich liebe eine bunte Mischung aus Paprika, Zucchini und Auberginen.
  5. Anrichten und Servieren: Die fertigen Hähnchenspieße zusammen mit dem Quinoa und dem gebratenen Gemüse anrichten. Die Kombination aus dem zarten Hähnchen, dem nussigen Quinoa und dem frischen Gemüse ist einfach unschlagbar.

    Hähnchenspieße als Prep Meal Box Gericht

    Hähnchenspieße als Prep Meal Box Gericht

Fazit:

Ich hoffe, dieses Rezept inspiriert euch, es selbst auszuprobieren. Es ist ein Beweis dafür, dass einfache Zutaten zu etwas wirklich Besonderem werden können, wenn man sie mit Liebe und ein wenig Kreativität zubereitet. Ich teile meine Rezepte und Kocherlebnisse regelmäßig auf Pinterest, Instagram, Facebook und YouTube. Folgt mir gerne dort, um kein Rezept zu verpassen. Über einen Kommentar und eure Bewertungen freue ich mich immer – lasst mich wissen, wie es euch geschmeckt hat!

Persönliche Tipps:

  • Experimentiert mit verschiedenen Gewürzen für das Hähnchen. Jeder hat seinen eigenen Geschmack, also scheut euch nicht, Neues auszuprobieren.
  • Die Buttermilchmarinade ist ein Game-Changer für zartes Hähnchenfleisch. Nicht überspringen!
  • Der Elektrogrill ist eine großartige Investition für alle, die gerne grillen, aber nicht immer die Möglichkeit haben, im Freien zu grillen.

Viel Spaß beim Nachkochen und bis zum nächsten Mal!

Hähnchenspieße fertig gegrillt mit Quinoa und Gemüse

Hähnchenspieße grillen mit Quinoa & Gemüse

Anatoli Bauer
Ein kulinarisches Erlebnis, das die Geschmacksknospen tanzen lässt: Zarte Hähnchenspieße, mariniert in Buttermilch, serviert mit nahrhaftem Quinoa und einer bunten Gemüsebeilage. Dieses Rezept vereint Einfachheit mit Geschmack und ist perfekt für jeden Anlass.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 7 Stunden
Zubereitungszeit 45 Minuten
Gesamtzeit 8 Stunden 45 Minuten
Gericht Hauptgericht
Portionen 3 Personen

Zutaten
  

  • 600 Gramm Hähnchenbrust
  • Ausreichend Buttermilch, um das Hähnchen zu bedecken
  • Grobes Meersalz (nach Geschmack)
  • Frisch gemahlener Pfeffer (nach Geschmack)
  • 2 große Kartoffeln
  • Quinoa (Menge nach Bedarf, ca. 200g)
  • Gemüse nach Wahl für die Beilage (z.B. Paprika, Zucchini, Auberginen)

Anleitungen
 

  • Hähnchenbrust in große Würfel schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und in eine Dose geben. Mit Buttermilch bedecken und über Nacht im Kühlschrank marinieren lassen.
  • Hähnchenwürfel auf Spieße aufziehen, an das Ende jedes Spießes ein Kartoffelstück setzen, um das Fleisch zu sichern.
  • Elektro-Schaschlik-Grill vorbereiten und die Spieße etwa 30 Minuten grillen, bis sie rundum goldbraun und durchgegart sind.
  • Parallel Quinoa nach Packungsanweisung kochen und Gemüse nach Wahl in einer Pfanne braten.
  • Hähnchenspieße mit Quinoa und gebratenem Gemüse servieren.
Keyword grillen
Hat dir das Rezept gefallen?Schreib mir bitte wie es war!
Empfohlene Beiträge
OfenrezepteRezepte

Ente in Mayonnaise mit Kartoffeln im Ofen

4 Minuten Lesezeit
RezepteSalate

Low Carb Thunfischsalat mit Joghurt-Dressing

3 Minuten Lesezeit
HauptgerichteRezepte

Rehgulasch mit Naturreis & Gemüse

4 Minuten Lesezeit

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewertung des Rezepts