HauptgerichteRezepte

Hähnchen, Asia Gemüse & Couscous Meal Prep Box

3 Minuten Lesezeit

Meal Prep ist nicht nur ein Trend, es ist eine Lebensweise, die mir persönlich viel Zeit spart und mir hilft, gesund zu bleiben. Heute teile ich ein Rezept, das sowohl nahrhaft als auch lecker ist: Hähnchen, Asia Gemüse & Couscous. Diese Kombination ist ein echter Gewinner für alle, die eine ausgewogene Mahlzeit suchen, die einfach zuzubereiten ist.

So sieht eine Box aus mit Hähnchen, Gemüse und Couscous

So sieht eine Box aus mit Hähnchen, Gemüse und Couscous

Kalorienangaben

Beim Meal Prepping ist es wichtig, den Überblick über die Kalorien zu behalten. Für diese Mahlzeit habe ich die Kalorien sorgfältig berechnet:

  • Hähnchen (200g): 210 Kalorien
  • Couscous (70g): 256 Kalorien
  • Gemüse (150g): 62 Kalorien Das ergibt insgesamt 528 Kalorien pro Portion, eine ideale Menge für eine sättigende Mahlzeit.

Zutaten

Für dieses Gericht benötigen wir:

  • 400g marinierte Hähnchenbrust
  • 150g roher Couscous
  • 300g tiefgekühltes Asia Gemüse
  • Rapsöl und Salz Natürlich könnt ihr bei der Marinade und den Gewürzen variieren, um das Gericht an euren Geschmack anzupassen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Hähnchen vorbereiten: Zuerst schneide ich die marinierte Hähnchenbrust in Würfel. In einer Pfanne erhitze ich etwas Rapsöl und brate das Hähnchen an. Ich achte darauf, dass es rundherum schön gebräunt ist, denn das gibt dem Fleisch einen tollen Geschmack.
     

    Hähnchenbrust in Würfel schneiden

    Hähnchenbrust in Würfel schneiden

  2. Couscous zubereiten: Der Couscous wird separat gekocht, und die genaue Zubereitung findet ihr in einem anderen Artikel von mir.

    Couscous nach dem Umrühren

    Couscous nach dem Umrühren

  3. Gemüse hinzufügen: Nachdem das Hähnchen gut angebraten ist, gebe ich das tiefgekühlte Gemüse hinzu. Ich lasse alles weitere 10 Minuten braten, bis das Gemüse aufgetaut und ebenfalls leicht gebräunt ist.

    Gemüse zum angebratenen Hähnchen hinzugeben

    Gemüse zum angebratenen Hähnchen hinzugeben

  4. Würzen: Zum Schluss würze ich das Gemüse leicht mit Salz und eventuell weiteren Gewürzen, je nach Geschmack.

Persönliche Tipps und Erfahrungen

Bei der Marinade für das Hähnchen könnt ihr kreativ werden. Ich persönlich liebe eine Mischung aus Sojasauce, Knoblauch und ein wenig Ingwer. Beim Braten des Hähnchens sorge ich dafür, dass es nicht zu trocken wird. Das Geheimnis liegt darin, es bei mittlerer Hitze zu braten und regelmäßig zu wenden. Das Gemüse sollte nicht zu lange braten, damit es noch etwas Biss hat.

Ich hoffe, dieses Rezept inspiriert euch zu eigenen Meal Prep-Kreationen. Ich würde mich freuen, wenn ihr eure Variationen mit mir teilt. Für weitere Rezepte und Anleitungen, folgt mir gerne auf Pinterest, Instagram, Facebook und YouTube. Eure Kommentare und Bewertungen zu diesem Rezept sind mir sehr wichtig, also zögert nicht, sie zu hinterlassen. Guten Appetit!

Hähnchen, Asia Gemüse und Couscous Meal Prep Box

Hähnchen, Asia Gemüse & Couscous Meal Prep Box

Anatoli Bauer
Dieses Rezept für Hähnchen, Asia Gemüse & Couscous Meal Prep Box ist eine perfekte Kombination aus Geschmack und Nährwert. Es bietet eine ausgewogene Mahlzeit mit mariniertem Hähnchen, aromatischem Gemüse und fluffigem Couscous. Ideal für alle, die eine gesunde und schnelle Mahlzeit suchen.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Gericht Hauptgericht
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 400 Gramm Hähnchenbrust, mariniert
  • 150 Gramm Couscous, roh
  • 300 Gramm Asia Gemüse, tiefgekühlt
  • 2 EL Rapsöl
  • Salz, nach Geschmack

Anleitungen
 

  • Hähnchen vorbereiten: Die marinierte Hähnchenbrust in Würfel schneiden.
  • Hähnchen anbraten: In einer Pfanne das Rapsöl erhitzen und die Hähnchenwürfel darin anbraten, bis sie rundherum gut gebräunt sind.
  • Couscous zubereiten: In einem separaten Topf den Couscous nach Anleitung kochen. (Die genaue Anleitung findet sich in einem anderen Artikel.)
  • Gemüse hinzufügen: Das tiefgekühlte Asia Gemüse zum angebratenen Hähnchen in die Pfanne geben und alles zusammen für weitere 10 Minuten braten, bis das Gemüse aufgetaut und leicht gebräunt ist.
  • Würzen: Das Gemüse nach Geschmack mit Salz würzen und alles gut vermischen.
  • Servieren: Das fertige Hähnchen und Gemüse mit dem gekochten Couscous anrichten und servieren.
Hat dir das Rezept gefallen?Schreib mir bitte wie es war!
Empfohlene Beiträge
OfenrezepteRezepte

Ente in Mayonnaise mit Kartoffeln im Ofen

4 Minuten Lesezeit
RezepteSalate

Low Carb Thunfischsalat mit Joghurt-Dressing

3 Minuten Lesezeit
HauptgerichteRezepte

Rehgulasch mit Naturreis & Gemüse

4 Minuten Lesezeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewertung des Rezepts