HauptgerichteRezepte

Hähnchen, Asia Gemüse & Hirse Meal Prep Box

4 Minuten Lesezeit

Herzlich willkommen zu einem neuen Einblick in meine Küche! Heute dreht sich alles um das Thema Meal Prep, eine Methode, die mir persönlich viel Zeit spart und dabei hilft, gesunde und ausgewogene Mahlzeiten im hektischen Alltag zu genießen. Meal Prep, also das Vorbereiten von Mahlzeiten im Voraus, ist nicht nur praktisch, sondern ermöglicht es auch, die Kontrolle über die Inhaltsstoffe und Portionen zu behalten. In diesem Artikel möchte ich ein spezielles Rezept mit euch teilen: Hähnchen, Asia Gemüse & Hirse – eine Kombination, die nicht nur lecker, sondern auch nahrhaft ist.

Meal Prep Box mit Hähnchen, Asia Gemüse und Hirse

Meal Prep Box mit Hähnchen, Asia Gemüse und Hirse

Kalorienangaben

Für die Hähnchen Minutensteaks: 200 Gramm Hähnchen liefern etwa 210 Kalorien. Dieser hohe Proteingehalt ist ideal für die Muskelerhaltung und sorgt für ein langanhaltendes Sättigungsgefühl.

Die Hirse: 75 Gramm Hirse tragen rund 268 Kalorien bei. Als Kohlenhydratquelle ist Hirse nicht nur energiereich, sondern auch reich an Ballaststoffen, was sie zu einer hervorragenden Option für eine langanhaltende Energieversorgung macht.

Das Asia Gemüse: Mit 150 Gramm Gemüse kommen noch einmal 81 Kalorien hinzu. Gemüse ist essentiell für die Aufnahme von Vitaminen und Mineralstoffen und sollte in keiner Mahlzeit fehlen.

Insgesamt ergibt sich somit ein Gesamtwert von 559 Kalorien pro Meal Prep Box. Diese Kalorienzusammensetzung bietet eine ausgewogene Mischung aus Makro- und Mikronährstoffen, die für einen aktiven Lebensstil notwendig sind. Es ist wichtig zu betonen, dass diese Werte Durchschnittswerte sind und je nach genauer Zusammensetzung und Zubereitung der Zutaten variieren können.

Zutaten

Die Grundbausteine des Gerichts

Für dieses schmackhafte und nahrhafte Meal Prep Rezept benötigen wir einige einfache, aber qualitativ hochwertige Zutaten. Hier ist die Liste der Zutaten, die ich für die Zubereitung dieser Mahlzeit verwende:

  • 400 Gramm marinierte Hähnchen Minutensteaks: Ich bevorzuge marinierte Steaks, da sie zusätzlichen Geschmack bringen und das Hähnchen zart halten. Die Marinade kann je nach persönlichem Geschmack variieren – ich tendiere oft zu Kräuter- oder Paprikamarinaden.
  • 150 Gramm rohe Hirse: Hirse ist ein wunderbares, glutenfreies Getreide, das eine tolle Textur und einen nussigen Geschmack in das Gericht bringt. Es ist auch eine gute Alternative zu Reis oder Pasta.
  • 300 Gramm tiefgekühltes Asia Gemüse: Die Verwendung von tiefgekühltem Gemüse spart Zeit und bewahrt die Nährstoffe. Das Asia Gemüse bietet eine bunte Mischung und sorgt für Vielfalt auf dem Teller.

Persönlicher Tipp: Flexibilität bei der Zutatenauswahl

Einer der besten Aspekte beim Kochen ist die Möglichkeit, kreativ zu sein und die Zutaten nach eigenem Geschmack anzupassen. Wenn ihr kein Fan von Hähnchen seid, könnt ihr auch Tofu oder eine andere Proteinquelle verwenden. Ebenso könnt ihr bei der Hirse variieren – Quinoa oder Bulgur sind auch großartige Alternativen. Beim Gemüse empfehle ich, mit verschiedenen Sorten zu experimentieren, um herauszufinden, was euch am besten schmeckt.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Die Zubereitung: Einfach und Effizient

Nachdem wir nun alle Zutaten bereitgestellt haben, kommen wir zum spannendsten Teil – der Zubereitung. Ich werde euch durch die einzelnen Schritte führen, um diese leckere und nahrhafte Meal Prep Box zuzubereiten.

  1. Vorbereitung der Hähnchen Minutensteaks: Beginnen wir mit dem Hähnchen. Ich schneide die marinierten Minutensteaks in mundgerechte Würfel. Diese Größe ist ideal, da sie schnell gart und später leicht mit den anderen Bestandteilen der Mahlzeit kombiniert werden kann.

    Hähnchen Minutensteaks in Würfel schneiden

    Hähnchen Minutensteaks in Würfel schneiden

  2. Kochen der Hirse: Währenddessen koche ich die Hirse. Ich verwende dafür einen Reiskocher, aber sie kann auch in einem Topf auf dem Herd zubereitet werden. Die genaue Anleitung für das Kochen der Hirse findet ihr in einem anderen Artikel von mir. Die Hirse wird fluffig und leicht sein – eine perfekte Basis für unser Gericht.

    Hirse im Reiskocher gekocht

    Hirse im Reiskocher gekocht

  3. Braten der Hähnchenwürfel: Nun erhitze ich etwas Rapsöl in einer Pfanne und brate die Hähnchenwürfel an. Ich achte darauf, dass sie gleichmäßig gebräunt werden, um den besten Geschmack und eine ansprechende Textur zu erzielen.

    Hähnchen als Erstes anbraten

    Hähnchen als Erstes anbraten

  4. Hinzufügen des Asia Gemüses: Sobald das Hähnchen schön gebräunt ist, gebe ich das Asia Gemüse hinzu. Ich brate es zusammen mit dem Hähnchen weiter an und rühre regelmäßig um. So stelle ich sicher, dass das Gemüse gleichmäßig gart und seine knackige Textur behält.

    Asia Gemüse zum Hähnchen hinzufügen und weiter anbraten

    Asia Gemüse zum Hähnchen hinzufügen und weiter anbraten

Persönliche Erfahrung: Perfekte Bräune und Konsistenz

Das Geheimnis einer guten Pfannengericht liegt in der Geduld und Aufmerksamkeit während des Bratens. Ich lasse das Hähnchen langsam bräunen, um sicherzustellen, dass es vollständig durchgegart, aber nicht trocken ist. Beim Gemüse achte ich darauf, dass es nicht zu weich wird – es sollte noch etwas Biss haben. Diese Kombination aus zartem Hähnchen und knackigem Gemüse macht das Gericht besonders schmackhaft.

Meal Prep Box mit Hähnchen, Asia Gemüse und Hirse

Hähnchen, Asia Gemüse & Hirse Meal Prep Box

Anatoli Bauer
Entdecken Sie das Rezept für eine köstliche und nahrhafte "Hähnchen, Asia Gemüse & Hirse Meal Prep Box". Dieses einfache, aber schmackhafte Gericht kombiniert zartes, mariniertes Hähnchen mit nussiger Hirse und buntem Asia Gemüse. Perfekt für einen gesunden und schnellen Lebensstil, bietet es eine ausgewogene Mischung aus Proteinen, Kohlenhydraten und Vitaminen. Ideal für alle, die eine leckere Mahlzeit mit minimalem Aufwand suchen.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Gericht Hauptgericht
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 400 Gramm Hähnchen Minutensteaks, mariniert
  • 150 Gramm Hirse, roh
  • 300 Gramm Asia Gemüse, tiefgekühlt
  • Rapsöl (nach Bedarf für das Braten)
  • Salz

Anleitungen
 

  • Hähnchen vorbereiten: Die marinierten Hähnchen Minutensteaks in mundgerechte Würfel schneiden.
  • Hirse kochen: Die Hirse gemäß der Anleitung im Reiskocher oder auf dem Herd kochen, bis sie fluffig ist.
  • Hähnchen braten: Etwas Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenwürfel darin anbraten, bis sie gleichmäßig gebräunt sind.
  • Gemüse hinzufügen: Das tiefgekühlte Asia Gemüse zum Hähnchen in die Pfanne geben und gemeinsam weiterbraten. Regelmäßig umrühren, bis das Gemüse gar, aber noch knackig ist. Das Gemüse etwas salzen.
  • Anrichten: Die fertig gekochte Hirse auf zwei Boxen verteilen, das gebratene Hähnchen und Gemüse hinzufügen.
  • Servieren oder aufbewahren: Die Meal Prep Boxen können sofort serviert oder für später aufbewahrt werden. Sie sind ideal für ein schnelles Mittag- oder Abendessen.
Hat dir das Rezept gefallen?Schreib mir bitte wie es war!

 

Empfohlene Beiträge
OfenrezepteRezepte

Ente in Mayonnaise mit Kartoffeln im Ofen

4 Minuten Lesezeit
RezepteSalate

Low Carb Thunfischsalat mit Joghurt-Dressing

3 Minuten Lesezeit
HauptgerichteRezepte

Rehgulasch mit Naturreis & Gemüse

4 Minuten Lesezeit

1 Kommantar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewertung des Rezepts