HauptgerichteRezepte

Nudeln mit Hack, Bohnen & Gemüse

4 Minuten Lesezeit

Willkommen in meiner Küche! Heute teile ich mit euch ein Rezept, das in meiner Runde immer wieder für Begeisterung sorgt: Nudeln mit Hack, Bohnen und Gemüse. Dieses Gericht überzeugt nicht nur durch seinen Geschmack, sondern auch durch seine Einfachheit in der Zubereitung. Warum es zu meinen Favoriten zählt? Es kombiniert frische Zutaten mit einer herzhaften Würze, ideal für ein nahrhaftes Abendessen. Dass ich dieses Rezept liebe, seht ihr auch an den vielen Fotos, die ich während der Zubereitung gemacht habe. Sie zeigen nicht nur die Schritte, sondern auch die Freude und Leidenschaft, die in diesem Essen stecken.

Zutaten

Für dieses schmackhafte Gericht benötigt ihr folgende Zutaten:

  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Möhre
  • Selleriewurzel (ca. 200 Gramm)
  • Hackfleisch (500 Gramm)
  • Spirelli Dinkel Nudeln (ca. 250 Gramm)
  • Geriebener Parmigiano Käse
  • Petersilie
  • Rapsöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Diese Zutatenliste lässt Raum für Kreativität und individuelle Vorlieben, sodass ihr das Gemüse nach Belieben variieren könnt.

Schritt für Schritt Anleitung

Gemüse vorbereiten

Beginnen wir mit der Vorbereitung des Gemüses. Wascht zunächst Zwiebel, Möhre und Selleriewurzel gründlich und schneidet alles in kleine Stücke. Diese Größe ist ideal, damit das Gemüse später gut mit dem Hackfleisch harmoniert und eine gleichmäßige Konsistenz entsteht.

Gemüse anbraten

Erhitzt etwas Rapsöl in einer großen Pfanne auf mittlerer Stufe. Gebt das geschnittene Gemüse hinzu und bratet es für einige Minuten an, bis es leicht gebräunt und weich ist. Das Anbraten bringt die natürlichen Aromen des Gemüses hervor und sorgt für eine wunderbare Grundlage für unser Gericht.

Gemüse anbraten

Gemüse anbraten

Hackfleisch hinzufügen

Nun kommt das Hackfleisch dazu. Gebt es direkt zu dem Gemüse in die Pfanne und lasst es unter gelegentlichem Umrühren braten, bis es vollständig gebräunt ist. Wichtig ist hier, das Fleisch gut mit dem Gemüse zu vermischen, damit sich die Aromen verbinden.

Hackfleisch hinzugeben und mit anbraten

Hackfleisch hinzugeben und mit anbraten

Würzen

Jetzt wird gewürzt. Salz und Pfeffer sind hier die Helden. Sie bringen nicht nur Geschmack, sondern auch Tiefe in unser Gericht. Fügt die Gewürze je nach Geschmack hinzu und achtet darauf, alles gut zu vermengen.

Kidneybohnen hinzufügen

Sobald Hackfleisch und Gemüse schön gebräunt sind, gebt ihr die Kidneybohnen dazu. Rührt alles sorgfältig um und schaltet dann die Hitze aus. Die Bohnen brauchen nur durch die Restwärme erwärmt zu werden, was sie perfekt in das Gericht integriert.

Kidneybohnen hinzufügen und vermischen

Kidneybohnen hinzufügen und vermischen

Nudeln kochen

Während das Hack-Gemüse-Gemisch köchelt, bringt ihr Wasser in einem separaten Topf zum Kochen. Vergesst nicht, das Wasser kräftig zu salzen, bevor ihr die Nudeln hinzufügt. Lasst die Nudeln gemäß der Packungsanleitung kochen, sie sollten al dente sein, bevor ihr sie abgießt.

Nudeln abseihen

Nach dem Kochen die Nudeln durch ein Sieb abgießen, um das überschüssige Wasser zu entfernen. Ein kleiner Tipp: Ein bisschen Kochwasser zu bewahren, kann hilfreich sein, falls das Gericht später zu trocken erscheint.

Spirelli Dinkel Nudeln kochen

Spirelli Dinkel Nudeln kochen

Nudeln und Hack-Gemüse-Mix vermischen

Jetzt fügt ihr die abgeseihten Nudeln zum Hack-Gemüse-Mix in der Pfanne hinzu. Vermischt alles gründlich, damit die Nudeln die Aromen des Hackfleisches und des Gemüses aufnehmen können. Diese Phase ist entscheidend, denn hier verbinden sich alle Komponenten zu einem harmonischen Ganzen. Gebt euch Zeit beim Vermischen, damit jede Nudel mit der Sauce und dem Gemisch bedeckt ist.

Nudeln mit dem Hackfleisch und Gemüse vermischen

Nudeln mit dem Hackfleisch und Gemüse vermischen

Servieren

Nun ist es an der Zeit, das Gericht anzurichten. Nehmt einen großen Teller und gebt eine großzügige Portion des Nudel-Hack-Bohnen-Gemüses darauf. Achtet darauf, dass es nicht nur gut aussieht, sondern auch appetitlich präsentiert wird.

Garnieren

Als letzten Schritt garniert ihr das Gericht mit frisch geschnittener Petersilie und streut großzügig geriebenen Parmigiano Käse darüber. Diese beiden Zutaten verleihen dem Gericht nicht nur eine wunderschöne Optik, sondern auch einen zusätzlichen Geschmackskick. Der Käse schmilzt leicht durch die Wärme der Nudeln und verbindet sich mit den anderen Aromen, während die Petersilie für einen frischen Akzent sorgt.

Nudeln mit Petersilie und Parmigiano Käse garnieren

Nudeln mit Petersilie und Parmigiano Käse garnieren

Fazit

Ich hoffe, dieses Rezept inspiriert euch, es selbst auszuprobieren und mit euren eigenen Variationen zu experimentieren. Kochen ist eine Kunst, die Freiheit und Kreativität ermöglicht, also zögert nicht, eure persönliche Note einzubringen.

Falls ihr das Rezept ausprobiert habt, würde ich mich über eure Kommentare und Bewertungen freuen. Euer Feedback ist mir wichtig und es motiviert mich, weiterhin meine kulinarischen Entdeckungen mit euch zu teilen.

Vergesst nicht, mir auf Pinterest, Instagram, Facebook und YouTube zu folgen, um keine meiner neuesten Kreationen zu verpassen. Dort poste ich regelmäßig Fotos und Updates zu meinen Rezepten, die hoffentlich auch euren Tag ein wenig köstlicher machen.

Bis zum nächsten Mal in meiner Küche – ich freue mich darauf, weitere Geschichten und Rezepte mit euch zu teilen!

Nudeln mit Hackfleisch, Bohnen und Gemüse

Nudeln mit Hack, Bohnen & Gemüse

Anatoli Bauer
Ein herzhaftes und einfach zuzubereitendes Gericht, das die Fülle von frischem Gemüse mit dem kräftigen Geschmack von Hackfleisch und der sättigenden Beilage von Dinkel Nudeln kombiniert. Garniert mit frischer Petersilie und Parmigiano Käse, ist dieses Rezept ein wahrer Genuss für alle, die eine ausgewogene und geschmackvolle Mahlzeit suchen. Perfekt für ein schnelles Abendessen oder ein nahrhaftes Mittagessen.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 14 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 1 Dose (ca. 400g) Kidneybohnen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Möhre
  • 200 Gramm Selleriewurzel
  • 500 Gramm Hackfleisch
  • 250 Gramm Spirelli Dinkel Nudeln
  • Geriebener Parmigiano Käse (nach Geschmack)
  • Frische Petersilie (nach Geschmack)
  • Rapsöl (für das Anbraten)
  • Salz und Pfeffer (nach Geschmack)

Anleitungen
 

  • Gemüse (Zwiebel, Möhre, Selleriewurzel) waschen und in kleine Stücke schneiden.
  • In einer Pfanne Rapsöl erhitzen und das Gemüse darin anbraten.
  • Hackfleisch hinzufügen und mit dem Gemüse weiterbraten, bis es gebräunt ist.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Kidneybohnen hinzufügen, umrühren und die Hitze ausschalten.
  • In einem separaten Topf Wasser zum Kochen bringen, salzen, die Nudeln hinzufügen und nach Packungsanweisung kochen.
  • Nudeln abseihen und zum Hack-Gemüse-Mix in die Pfanne geben.
  • Alles gut vermischen.
  • Auf Tellern anrichten, mit frischer Petersilie garnieren und mit Parmigiano Käse bestreuen.
Hat dir das Rezept gefallen?Schreib mir bitte wie es war!
Empfohlene Beiträge
OfenrezepteRezepte

Ente in Mayonnaise mit Kartoffeln im Ofen

4 Minuten Lesezeit
RezepteSalate

Low Carb Thunfischsalat mit Joghurt-Dressing

3 Minuten Lesezeit
HauptgerichteRezepte

Rehgulasch mit Naturreis & Gemüse

4 Minuten Lesezeit

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewertung des Rezepts