HauptgerichteRezepte

Hähnchen-Schaschlik auf dem Elektrogrill

3 Minuten Lesezeit

Hallo liebe Grillfreunde! Heute teile ich mit euch mein neues Lieblingsrezept: Hähnchen-Schaschlik, zubereitet auf einem Elektrogrill. Als leidenschaftlicher Griller habe ich dieses Rezept zu Hause ausprobiert und war begeistert von dem Ergebnis. Lasst mich euch zeigen, wie ihr dieses leckere Gericht ganz einfach selbst zubereiten könnt.

Zutaten

  • Hähnchenbrust
  • Buttermilch
  • Salz
  • Paprikapulver
  • TK Asia Gemüse
  • Reis
  • Curry
  • Petersilie

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Vorbereitung des Hähnchens

Zuerst habe ich die Hähnchenbrust in Buttermilch eingelegt, gewürzt mit Salz und Paprikapulver. Dies habe ich über Nacht stehen lassen, um das Fleisch richtig schön zart und geschmackvoll zu bekommen.

Geschnittene und gewürzte Hähnchenbrust wird in Buttermilch eingelegt

Geschnittene und gewürzte Hähnchenbrust wird in Buttermilch eingelegt

Grillvorbereitung

Für das Grillen habe ich einen speziellen Elektrogrill von Amazon verwendet, der perfekt für Schaschlik geeignet ist. Dieser Grill hat einen zentralen Elektro-Heizstrahler und ermöglicht es, bis zu 6 Spieße senkrecht aufzustellen. Die Spieße drehen sich automatisch um den Heizstrahler, was für eine gleichmäßige Bräunung sorgt.

In Buttermilch eingelegte Hä

In Buttermilch eingelegte Hä

Hähnchen aufspießen und Kartoffeltrick anwenden

Nehmen Sie das marinierte Hähnchen aus der Buttermilch und spießen Sie es auf. Um zu verhindern, dass das Hähnchen während des Grillens vom Spieß rutscht, stecken Sie als letztes ein Stück rohe Kartoffel am unteren Ende jedes Spießes. Dies sorgt für zusätzlichen Halt und Stabilität.

Kartoffeln am Ende der Spieße, damit der Schaschlik nicht runter rutscht

Grillen

Nachdem das Hähnchen über Nacht in der Buttermilch mariniert war, habe ich es auf Spieße gesteckt und auf den Elektrogrill platziert. Ich habe den Grill eingeschaltet und die Schutzhülle aufgesetzt, um die Hitze zu stauen. Insgesamt hat das Hähnchen etwa 30 Minuten gebraucht, bis es perfekt gebräunt, zart und saftig war.

Hähnchenspieße auf dem sich selbst drehenden Elektrogrill

Hähnchenspieße auf dem sich selbst drehenden Elektrogrill

Beilagen zubereiten

Während das Hähnchen auf dem Grill war, habe ich TK Asia Gemüse in einer Pfanne erhitzt und parallel dazu Reis mit Curry gekocht, um ihm eine schöne gelbe Farbe zu geben. Nach etwa 8 Minuten habe ich den gekochten Reis zum Gemüse gegeben, alles gut umgerührt und kurz weitergebraten. Zum Schluss kam noch frisch geschnittene Petersilie dazu.

Gekochten Reis mit dazu geben und umrühren

Gekochten Reis mit dazu geben und umrühren

Persönliche Erfahrungen und Tipps

Das Ergebnis war einfach fantastisch: Das Hähnchen war außen schön gebräunt und innen unglaublich zart und saftig. Ein wichtiger Tipp von mir: Schaschlik sollte man sofort nach dem Grillen essen, um den vollen Geschmack zu genießen. Die Kombination mit dem leicht gewürzten Reis und dem frischen Gemüse war ein echter Gaumenschmaus. Ich freue mich schon darauf, dieses Rezept wieder zu machen und hoffe, ihr habt genauso viel Spaß und Erfolg beim Nachgrillen!

Hähnchen-Schaschlik auf dem Elektrogrill zu Hause mit Reis und Gemüse

Hähnchen-Schaschlik auf dem Elektrogrill zu Hause mit Reis und Gemüse

Hähnchen-Schaschlik auf dem Elektrogrill zu Hause mit Reis und Gemüse

Hähnchen-Schaschlik auf dem Elektrogrill zu Hause

Anatoli Bauer
Entdecken Sie das Rezept für ein köstliches Hähnchen-Schaschlik, zubereitet auf einem Elektrogrill. Die Hähnchenbrust wird über Nacht in Buttermilch mit Salz und Paprikapulver mariniert, was sie besonders zart und geschmackvoll macht. Serviert mit einem Beilagen-Duo aus gelbem Curry-Reis und asiatischem Gemüse, ist dieses Gericht ein echter Genuss für alle Grillliebhaber.
5 von 6 Bewertungen
Vorbereitungszeit 8 Stunden
Zubereitungszeit 40 Minuten
Gesamtzeit 8 Stunden 40 Minuten
Gericht Hauptgericht
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 500 Gramm Hähnchenbrust
  • 500 ml Buttermilch
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Paprikapulver
  • 350 Gramm TK Asia Gemüse
  • 200 Gramm Reis
  • 1 TL Currypulver
  • Einige Zweige Petersilie

Anleitungen
 

  • Hähnchenbrust in Buttermilch einlegen: Mischen Sie Buttermilch mit Salz und Paprikapulver in einer Schüssel. Legen Sie die Hähnchenbrust hinein und stellen Sie die Schüssel über Nacht in den Kühlschrank, um das Fleisch zu marinieren.
  • Grill vorbereiten: Stellen Sie Ihren Elektrogrill bereit und heizen Sie ihn vor. Wenn Sie einen speziellen Schaschlik-Grill verwenden, richten Sie die Spieße ein.
  • Hähnchen aufspießen: Nehmen Sie das marinierte Hähnchen aus der Buttermilch und spießen Sie es auf. Stecken Sie als letztes ein Stück rohe Kartoffel am unteren Ende des Spießes, um das Herunterrutschen des Fleisches zu verhindern.
  • Grillen: Grillen Sie das Hähnchen für etwa 30 Minuten, bis es außen schön gebräunt und innen zart und saftig ist.
  • Beilagen zubereiten: Während das Hähnchen grillt, kochen Sie den Reis mit Currypulver, um ihm eine gelbe Farbe zu geben. Erhitzen Sie das TK Asia Gemüse in einer Pfanne.
  • Reis und Gemüse mischen: Nachdem der Reis gekocht ist, geben Sie ihn zum Gemüse in die Pfanne, rühren Sie alles gut um und braten Sie es kurz weiter.
  • Petersilie hinzufügen: Schneiden Sie die Petersilie und geben Sie sie zum Reis und Gemüse.
  • Servieren: Servieren Sie das gegrillte Hähnchen-Schaschlik zusammen mit dem gelben Curry-Reis und dem asiatischen Gemüse.
Hat dir das Rezept gefallen?Schreib mir bitte wie es war!
Empfohlene Beiträge
OfenrezepteRezepte

Ente in Mayonnaise mit Kartoffeln im Ofen

4 Minuten Lesezeit
RezepteSalate

Low Carb Thunfischsalat mit Joghurt-Dressing

3 Minuten Lesezeit
HauptgerichteRezepte

Rehgulasch mit Naturreis & Gemüse

4 Minuten Lesezeit

8 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewertung des Rezepts