HauptgerichteRezepte

Tiefkühl-Pelmeni kochen – Anleitung

2 Minuten Lesezeit

Hallo liebe Leserinnen und Leser, heute teile ich mit euch mein persönliches Rezept für Tiefkühl-Pelmeni. Als leidenschaftlicher Koch und Food-Blogger habe ich dieses Rezept mehrfach getestet und perfektioniert. Pelmeni sind ein Klassiker der russischen Küche und eine tolle Mahlzeit, wenn es schnell gehen muss, aber trotzdem lecker sein soll. Folgt mir auf diesem kulinarischen Abenteuer, und ich zeige euch, wie ihr diese Köstlichkeit einfach und schmackhaft zubereiten könnt.

Ich serviere meine Pelmeni heute mit gebratenen Zwiebeln

Ich serviere meine Pelmeni heute mit gebratenen Zwiebeln

Zutaten:

  • 500 Gramm Tiefkühl-Pelmeni
  • 3 Liter Wasser
  • Salz (nach Geschmack)

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Wasser vorbereiten: Ich nehme für 500 Gramm Pelmeni etwa 3 Liter Wasser. Wichtig ist, einen ausreichend großen Topf zu wählen, damit die Pelmeni genug Platz haben. Gebt eine ordentliche Prise Salz ins Wasser – das macht einen deutlichen Unterschied.
  2. Wasser zum Kochen bringen: Stellt den Topf auf den Herd und bringt das Wasser zum Kochen. Sobald es kocht, gebt die Tiefkühl-Pelmeni hinein. Ein kleiner Tipp: Rührt gleich nach dem Hinzufügen der Pelmeni mit einem Löffel um, um ein Ankleben zu verhindern.

    Sobald das Wasser kocht, werden die Pelmeni reingetan

    Sobald das Wasser kocht, werden die Pelmeni reingetan

  3. Pelmeni kochen: Nachdem ihr die Pelmeni hinzugefügt habt, deckt den Topf ab und lasst das Wasser auf höchster Stufe wieder aufkochen. Wichtig ist, zwischendurch umzurühren, damit die Pelmeni nicht zusammenkleben.

    Sie sollten regelmäßig umgerührt werden

    Sie sollten regelmäßig umgerührt werden

  4. Temperatur reduzieren: Sobald das Wasser erneut kocht, reduziert die Hitze. Lasst die Pelmeni mit geschlossenem Deckel auf niedriger Stufe weiterköcheln. Bei Pelmeni geht es weniger um die Zeit als vielmehr darum, zu beobachten, wann sie an die Oberfläche steigen.

    Sobald die Pelmeni oben schwimmen, sollte man sie nur noch 3-5 Minuten köcheln lassen

    Sobald die Pelmeni oben schwimmen, sollte man sie nur noch 3-5 Minuten köcheln lassen

  5. Fertigstellung: Nach etwa 5-7 Minuten beginnen die Pelmeni, an die Oberfläche zu schwimmen. Lasst sie dann noch etwa 5 Minuten weiterköcheln. Anschließend könnt ihr sie mit einem Sieb herausnehmen und nach Belieben servieren.

    Nun sind die Pelmeni fertig und man kann sie rausnehmen

    Nun sind die Pelmeni fertig und man kann sie rausnehmen

Fazit

Und voilà, so einfach und lecker könnt ihr Tiefkühl-Pelmeni zubereiten! Ich hoffe, ihr habt Spaß beim Nachkochen und Genießen. Vergesst nicht, mir auf Pinterest, Instagram, Facebook und YouTube zu folgen, um keine meiner Rezepte zu verpassen. Ich freue mich über jeden Kommentar und eure Bewertungen zu diesem Rezept. Eure Meinung ist mir wichtig, denn sie hilft mir, meine Rezepte stetig zu verbessern und euch weiterhin mit leckeren Gerichten zu versorgen. Guten Appetit!

Ich serviere meine Pelmeni heute mit gebratenen Zwiebeln

Tiefkühl-Pelmeni kochen - Anleitung

Anatoli Bauer
Ein einfaches und schmackhaftes Rezept für Tiefkühl-Pelmeni, perfekt für ein schnelles und leckeres Essen. Diese Anleitung zeigt, wie man Pelmeni perfekt kocht, sodass sie außen zart und innen köstlich gefüllt sind.
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Gericht Hauptgericht
Küche Russisch
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 500 Gramm Tiefkühl-Pelmeni
  • 3 Liter Wasser
  • Salz & Pfeffer (nach Geschmack)

Anleitungen
 

  • Wasser vorbereiten: Für 500 Gramm Pelmeni etwa 3 Liter Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Eine ordentliche Prise Salz hinzufügen.
  • Pelmeni hinzufügen: Sobald das Wasser kocht, die Tiefkühl-Pelmeni hinzugeben und umrühren, um ein Ankleben zu verhindern.
  • Kochen: Den Topf abdecken und das Wasser auf höchster Stufe wieder zum Kochen bringen. Wichtig ist, zwischendurch umzurühren.
  • Hitze reduzieren: Nachdem das Wasser erneut kocht, die Hitze reduzieren und die Pelmeni mit geschlossenem Deckel auf niedriger Stufe weiterköcheln lassen.
  • Fertigstellung: Die Pelmeni sind fertig, wenn sie an die Oberfläche steigen, was nach etwa 5-7 Minuten der Fall sein sollte. Dann noch etwa 5 Minuten weiterköcheln lassen, bevor sie mit einem Sieb herausgenommen werden.
  • Servieren: Die gekochten Pelmeni nach Belieben servieren.
Hat dir das Rezept gefallen?Schreib mir bitte wie es war!
Empfohlene Beiträge
OfenrezepteRezepte

Ente in Mayonnaise mit Kartoffeln im Ofen

4 Minuten Lesezeit
RezepteSalate

Low Carb Thunfischsalat mit Joghurt-Dressing

3 Minuten Lesezeit
HauptgerichteRezepte

Rehgulasch mit Naturreis & Gemüse

4 Minuten Lesezeit

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewertung des Rezepts