HauptgerichteRezepte

Bratkartoffeln mit Zwiebeln & Leberkäse

4 Minuten Lesezeit

Ich habe schon immer eine tiefe Begeisterung für traditionelle Gerichte gehabt, und Bratkartoffeln mit Leberkäse stehen ganz oben auf meiner Liste der Lieblingsspeisen. Es ist die Kombination aus knusprigen Kartoffeln und herzhaftem Leberkäse, die dieses Gericht zu einem unvergleichlichen Genuss macht. In diesem Artikel teile ich mein persönliches Rezept, das über Jahre perfektioniert wurde, um Ihnen eine Mahlzeit zu präsentieren, die sowohl einfach zuzubereiten als auch unglaublich lecker ist. Ideal für ein nahrhaftes Mittagessen oder ein befriedigendes Abendessen, dieses Rezept wird sicherlich jeden begeistern, der echte Hausmannskost zu schätzen weiß.

Zutaten

Die Auswahl der Zutaten ist entscheidend für das Endergebnis. Hier ist, was Sie benötigen:

  • 600 Gramm festkochende Kartoffeln, geschält und in dünne Scheiben geschnitten
  • 3 dicke Scheiben Leberkäse, in Scheiben gewürfelt
  • 2 Zwiebeln, fein in Scheiben geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
Leberkäse, Zwiebeln und Knoblauch geschnitten

Leberkäse, Zwiebeln und Knoblauch geschnitten

Ich lege großen Wert auf die Qualität jeder Zutat, da sie gemeinsam das Geschmacksprofil dieses herzhaften Gerichts prägen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Kartoffeln vorbereiten

Beginnen Sie mit den Kartoffeln. Nachdem sie geschält und in dünne Scheiben geschnitten wurden, ist es wichtig, sie in kaltem Wasser abzuspülen, um überschüssige Stärke zu entfernen. Dies hilft, sie beim Braten knuspriger zu machen.

Kartoffeln braten

Erhitzen Sie etwas Öl in einer großen Pfanne auf mittlerer Stufe. Geben Sie die Kartoffelscheiben hinzu, sobald das Öl heiß ist. Achten Sie darauf, die Kartoffeln gleichmäßig zu verteilen, damit jede Scheibe Kontakt mit der Pfannenoberfläche hat. Braten Sie sie, bis sie auf der einen Seite goldbraun sind, und wenden Sie sie dann vorsichtig um, um auch die andere Seite zu bräunen. Dieser Prozess sorgt für die begehrte Knusprigkeit. Der Herd sollte auf eine mittlere Hitze eingestellt werden und auf die Pfanne sollte ein Deckel drauf gemacht werden, damit die Kartoffeln auch gut durchgaren. Alle 5 Minuten sollten die Kartoffeln dabei immer umgerührt werden. Insgesamt sollten die Kartoffeln so ca. 30 Minuten lang garen.

Kartoffeln anbraten

Kartoffeln anbraten

Leberkäse und Zwiebeln hinzufügen

Wenn die Kartoffeln eine schöne Bräune erreicht haben, fügen Sie den gewürfelten Leberkäse und die geschnittenen Zwiebeln hinzu. Der Leberkäse sollte so zugeschnitten sein, dass er innen noch saftig bleibt, während er außen leicht knusprig wird. Die Zwiebeln werden durch das Braten süß und fügen eine weitere Geschmacksebene hinzu.

Leberkäse hinzufügen

Leberkäse hinzufügen

Knoblauch und Gewürze

Ein paar Minuten, nachdem Sie den Leberkäse und die Zwiebeln hinzugefügt haben, geben Sie den gehackten Knoblauch hinzu. Achten Sie darauf, dass der Knoblauch nicht verbrennt, um eine bittere Note zu vermeiden. Jetzt ist auch der perfekte Zeitpunkt, um mit Salz und Pfeffer zu würzen. Die Würzung sollte nach Ihrem persönlichen Geschmack erfolgen.

Bratkartoffeln mit Leberkäse

Bratkartoffeln mit Leberkäse

Fragen & Antworten

In diesem Abschnitt möchte ich einige häufig gestellte Fragen beantworten, die Ihnen helfen sollen, dieses Gericht zu einem vollen Erfolg zu machen.

  • Kann ich auch andere Kartoffelsorten verwenden? Festkochende Kartoffeln sind ideal, aber Sie können auch vorwiegend festkochende Sorten verwenden, wenn Sie eine leicht weichere Textur bevorzugen.
  • Was kann ich tun, wenn ich keinen Leberkäse finde? Eine gute Alternative ist ein qualitativ hochwertiger Kochschinken oder sogar Speck. Die Idee ist, etwas Herzhaftes hinzuzufügen, das gut mit den Kartoffeln harmoniert.
  • Kann dieses Gericht im Voraus zubereitet werden? Bratkartoffeln sind am besten frisch, aber Sie können die Kartoffeln und den Leberkäse vorbereiten und kurz vor dem Servieren zusammenbraten.

Abschließend möchte ich Sie einladen, dieses Rezept selbst auszuprobieren.

Was isst du am liebsten zu Bratkartoffeln?

Ergebnisse anzeigen

Wird geladen ... Wird geladen ...
Bratkartoffeln mit Zwiebeln & Leberkäse

Bratkartoffeln mit Zwiebeln & Leberkäse

Anatoli Bauer
Ein herzhaftes Gericht, das die klassische Kombination aus knusprigen Bratkartoffeln und aromatischem Leberkäse in den Vordergrund stellt. Dieses einfache, aber köstliche Rezept ist ideal für ein nahrhaftes Mittag- oder Abendessen und verbindet traditionelle Aromen mit persönlichen Kocherfahrungen.
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 600 Gramm Kartoffeln, festkochend
  • 3 Scheiben Leberkäse
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen
 

  • Kartoffeln vorbereiten: Beginnen Sie damit, die Kartoffeln zu schälen und in dünne Scheiben zu schneiden. Achten Sie darauf, dass die Scheiben gleichmäßig sind, damit sie gleichmäßig garen.
  • Leberkäse vorbereiten: Schneiden Sie den Leberkäse in etwa 1 cm dicke Scheiben und dann in Würfel. Diese Größe ist ideal, um später eine gute Balance zwischen Kartoffeln und Leberkäse im Gericht zu erreichen.
  • Zwiebeln und Knoblauch vorbereiten: Schälen Sie die Zwiebeln und schneiden Sie sie in dünne Ringe. Den Knoblauch fein hacken. Beides wird später verwendet, um dem Gericht zusätzliches Aroma zu verleihen.
  • Kartoffeln anbraten: Erhitzen Sie etwas Öl in einer großen Pfanne über mittlerer Hitze. Geben Sie die Kartoffelscheiben in die Pfanne, sobald das Öl heiß ist. Braten Sie sie unter gelegentlichem Rühren goldbraun und knusprig. Dies kann etwa 15-20 Minuten dauern. Am besten sollte auf die Pfanne ein Deckel drauf, damit die Kartoffeln gut durchgaren.
  • Leberkäse hinzufügen: Sobald die Kartoffeln eine goldene Bräune erreicht haben, fügen Sie die Leberkäsewürfel hinzu. Lassen Sie alles zusammen für weitere 5-7 Minuten braten, bis der Leberkäse schön gebräunt ist.
  • Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen: Geben Sie nun die Zwiebelringe und den gehackten Knoblauch in die Pfanne. Rühren Sie gut um und lassen Sie alles für weitere 5 Minuten braten, bis die Zwiebeln weich und leicht karamellisiert sind.
  • Würzen: Schmecken Sie das Gericht mit Salz und Pfeffer ab. Seien Sie vorsichtig mit dem Salz, da der Leberkäse bereits gewürzt ist. Gut umrühren, um sicherzustellen, dass die Gewürze gleichmäßig verteilt sind.
  • Servieren: Sobald alles schön gebräunt und würzig ist, ist das Gericht fertig zum Servieren. Geben Sie die Bratkartoffeln mit Leberkäse auf einen Teller und servieren Sie sofort.
Hat dir das Rezept gefallen?Schreib mir bitte wie es war!
Empfohlene Beiträge
OfenrezepteRezepte

Ente in Mayonnaise mit Kartoffeln im Ofen

4 Minuten Lesezeit
RezepteSalate

Low Carb Thunfischsalat mit Joghurt-Dressing

3 Minuten Lesezeit
HauptgerichteRezepte

Rehgulasch mit Naturreis & Gemüse

4 Minuten Lesezeit

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewertung des Rezepts