Küchenlexikon

Was sind geriebene Mandeln & was der Unterschied zu gemahlenen? – Aufklärung

1 Minuten Lesezeit
Was sind geriebene Mandeln & was der Unterschied zu gemahlenen

Geriebene Mandeln sind Mandeln, die zu feinem Pulver gemahlen wurden. Dieses Pulver kann dann in der Küche verwendet werden, um verschiedenen Rezepten wie Kuchen, Plätzchen, Torten, Brot und anderen Gebäcksorten eine nussige Textur und einen reichen Geschmack zu verleihen. Sie sind auch eine hervorragende Alternative zu Mehl in glutenfreien Rezepten. Sie können fertig gekaufte geriebene Mandeln in den meisten Supermärkten finden, aber Sie können auch ganze Mandeln zu Hause mahlen, indem Sie sie in einer Küchenmaschine oder einem Mixer zerkleinern.

Es gibt also keinen Unterschied zwischen geriebenen und gemahlenen Mandeln?

Im Allgemeinen werden die Begriffe „geriebene Mandeln“ und „gemahlene Mandeln“ in der Küche oft synonym verwendet, um sich auf Mandeln in pulverisierter Form zu beziehen. Es gibt jedoch Unterschiede in der Textur, je nachdem, wie fein die Mandeln gemahlen sind. Wenn sie sehr fein gemahlen sind, kann das Pulver als „Mandelmehl“ bezeichnet werden und als glutenfreie Mehlersatz verwendet werden. Wenn die Mandeln grober gemahlen werden, kann das Pulver als „geriebene Mandeln“ bezeichnet werden und ist ideal für die Herstellung von Desserts und Gebäck. In jedem Fall wird das Endprodukt ähnlich sein, unabhängig davon, ob es als geriebene oder gemahlene Mandeln bezeichnet wird.

Empfohlene Beiträge
Küchenlexikon

Kann man Artischocken aus der Dose roh essen?

2 Minuten Lesezeit
Habt ihr euch jemals gefragt, ob man Artischocken aus der Dose direkt aus der Verpackung essen kann, ohne sie vorher zu kochen…
Küchenlexikon

Pesto warm oder kalt essen? - Aufklärung

2 Minuten Lesezeit
Pesto, das grüne Herz der italienischen Küche, ist so vielseitig wie kaum eine andere Sauce. Ob traditionell mit Basilikum, modern mit Rucola…
Küchenlexikon

Was ist ein Surschnitzel? - Aufklärung

2 Minuten Lesezeit
Hallo liebe Freunde der österreichischen Küche! Heute möchte ich euch etwas über ein ganz besonderes Gericht erzählen: das Surschnitzel. Als großer Fan…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert