OfenrezepteRezepte

Hähnchenteile mit Kartoffeln & Möhren im Ofen

3 Minuten Lesezeit

In diesem Beitrag teile ich ein einfaches, aber köstliches Rezept für Hähnchenteile mit Kartoffeln und Möhren aus dem Ofen. Dieses Gericht ist ein persönlicher Favorit, weil es nicht nur unglaublich lecker ist, sondern auch, weil es so einfach zuzubereiten ist. Die Kombination aus marinierten Hähnchenteilen, knusprigen Kartoffeln und süßen Möhren ist ein echter Gaumenschmaus. Folgt mir Schritt für Schritt, um zu sehen, wie ich dieses Gericht zubereite.

Zutaten

  • 900g marinierte und gewürzte Hähnchenteile
  • 600g Kartoffeln (nach dem Schälen gewogen)
  • 2 mittelgroße Möhren
  • Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver

Schritt für Schritt Anleitung

  1. Hähnchenteile in den Ofen geben: Ich beginne damit, den Ofen auf 200 Grad Umluft einzustellen. Ohne Vorheizen stelle ich die Hähnchenteile direkt in die Mitte des Ofens auf ein Backblech.

    Hähnchenteile in den Ofen geben

    Hähnchenteile in den Ofen geben

  2. Vorbereitung der Kartoffeln und Möhren: Während die Hähnchenteile im Ofen sind, schäle ich die Kartoffeln und Möhren. Die Kartoffeln werden in große Würfel und die Möhren in große Scheiben geschnitten.

    Vorbereitung der Kartoffeln und Möhren

    Vorbereitung der Kartoffeln und Möhren

  3. Würzen der Beilagen: Ich gebe die Kartoffeln und Möhren in eine Schale, füge Rapsöl, Salz, Pfeffer und Paprikapulver hinzu. Dann verschließe ich die Schale mit einem Deckel und schüttle alles gut durch, damit die Gewürze gleichmäßig verteilt sind.

    Würzen der Beilagen

    Würzen der Beilagen

  4. Hinzufügen der Beilagen: Nach 25 Minuten Backzeit hole ich die Hähnchenteile heraus und verteile die gewürzten Kartoffeln und Möhren auf dem Backblech zwischen den Hähnchenteilen. Anschließend kommt das Backblech für weitere 25 Minuten in den Ofen.

    Hinzufügen der Beilagen

    Hinzufügen der Beilagen

  5. Servieren: Sobald alles fertig ist, kann das Gericht serviert werden. Die Hähnchenteile sind perfekt gegart, die Kartoffeln knusprig und die Möhren schön weich.

    Hähnchenteile mit Kartoffeln & Möhren im Ofen

    Hähnchenteile mit Kartoffeln & Möhren im Ofen

Persönliche Tipps:

  • Marinade: Die Hähnchenteile kaufe ich bereits mariniert und gewürzt, um Zeit zu sparen. Ihr könnt jedoch auch eure eigene Marinade verwenden. Experimentiert mit verschiedenen Kräutern und Gewürzen, um die Hähnchenteile ganz nach eurem Geschmack zu verfeinern.
  • Gemüse schneiden: Ich bevorzuge es, die Kartoffeln in große Würfel und die Möhren in dicke Scheiben zu schneiden. So stellen wir sicher, dass sie gleichzeitig mit dem Hähnchen gar sind und nicht zu weich werden.
  • Würzmischung: Das Geheimnis liegt in der Einfachheit. Rapsöl, Salz, Pfeffer und ein wenig Paprikapulver reichen völlig aus, um dem Gemüse einen köstlichen Geschmack zu verleihen. Zögert nicht, eure eigene Lieblingsgewürzmischung zu verwenden, um das Gericht an euren Geschmack anzupassen.
  • Backzeit: Die Kunst, alles gleichzeitig fertig zu bekommen, liegt in der perfekten Timing. Indem ich die Hähnchenteile zuerst in den Ofen gebe und das Gemüse später hinzufüge, stelle ich sicher, dass alles zur gleichen Zeit fertig ist, ohne dass etwas austrocknet oder zu weich wird.

Fazit

Ich hoffe, dieses Rezept gefällt euch genauso gut wie mir. Es beweist, dass einfache Zutaten zu einem außergewöhnlichen Gericht kombiniert werden können. Vergesst nicht, mir auf Pinterest, Instagram, Facebook und YouTube zu folgen, um kein Rezept zu verpassen. Über einen Kommentar und eure Bewertungen würde ich mich sehr freuen.

Hähnchenteile mit Kartoffeln & Möhren im Ofen

Hähnchenteile mit Kartoffeln & Möhren im Ofen

Anatoli Bauer
Ein einfaches und köstliches Ofengericht mit marinierten Hähnchenteilen, knusprigen Kartoffeln und süßen Möhren. Perfekt für ein unkompliziertes, aber beeindruckendes Abendessen.
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 49 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde
Gericht Hauptgericht
Portionen 3 Personen

Zutaten
  

  • 900 Gramm Hähnchenteile, mariniert und gewürzt
  • 600 Gramm Kartoffeln
  • 2 Möhren
  • Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver

Anleitungen
 

  • Ofen auf 200 Grad Umluft einstellen und Hähnchenteile direkt in die Mitte des Ofens geben.
  • Kartoffeln und Möhren schälen, Kartoffeln in Würfel und Möhren in Scheiben schneiden.
  • Kartoffeln und Möhren in eine Schale geben, mit Rapsöl, Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und gut durchmischen.
  • Nach 25 Minuten zu den Hähnchenteilen Kartoffeln und Möhren dazugeben und für weitere 25 Minuten backen.
  • Servieren und genießen.
Hat dir das Rezept gefallen?Schreib mir bitte wie es war!
Empfohlene Beiträge
OfenrezepteRezepte

Ente in Mayonnaise mit Kartoffeln im Ofen

4 Minuten Lesezeit
RezepteSalate

Low Carb Thunfischsalat mit Joghurt-Dressing

3 Minuten Lesezeit
HauptgerichteRezepte

Rehgulasch mit Naturreis & Gemüse

4 Minuten Lesezeit

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewertung des Rezepts